Kredite

Internet Kredite

Internet Kredite erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Das Internetzeitalter macht’s möglich: Immer mehr Banken bieten heute die Möglichkeit online vermittelter Kredite.

War früher der Weg zur Hausbank um die Ecke und das (oft unangenehme) persönliche Gespräch mit dem (vielleicht seit Jahr bekannten) Kundenberater unumgänglich, bietet das Internet heute eine nahezu vollkommen anonymisierte Form der Darlehensbeantragung.

Die Beliebtheit von online vermittelten Krediten ist zu einem großen Teil auf diesen Anonymitätsfaktor zurückzuführen. Der Kreditinteressent spart sich unangenehme Vertreterbesuche inklusive der damit verbundenen Offenbarung der individuellen finanziellen Situation. Doch dieser Vorteil kann durchaus auch ein Nachteil sein: Schließlich verzichtet der Antragsteller somit auf eine eingehende persönliche Beratung durch einen geschulten Fachmann im Bereich Darlehen Kredit.

Wer sich denn auf die Suche nach einem Onlinekredit begibt, der wird feststellen, dass es eine reiche Auswahl an klassischen Kreditbanken, spezialisierten Direktbanken und zahlreichen reinen Kreditvermittlungen gibt, welche ihre Dienste im Internet offerieren.

Bei den Kreditbanken gibt es einerseits die bekannten Großbanken, welche sich neben ihrem normalen Filialbetrieb zusätzlich ein Internet-Standbein geschaffen haben.
Des Weiteren gibt es aber auch immer mehr reine Direktbanken, welche ihre Dienste ausschließlich im Internet anbieten und auf den Unterhalt von Filialnetzen komplett verzichten. Diese Banken warten in vielen Fällen mit äußerst günstigen Zinssätzen auf und geben die aus dem Filialnetzverzicht resultierenden Einsparungen im Verwaltungs- und Personalbereich in Form besonders günstiger Kreditzinsen direkt an den Kunden weiter.

Neben den erwähnten Kreditbanken bietet das Internet mittlerweile aber auch eine mehr als reichliche Auswahl an reinen Kreditvermittlern. Diese nehmen den Kreditantrag des Kunden entgegen und bieten diesen mehreren Banken an. Im Erfolgsfall wird hierfür natürlich eine Vermittlungsprovision fällig.
Die Unterschiede hinsichtlich der Konditionen der einzelnen Vermittler sind durchaus beträchtlich, insofern sollte man sich vorab genau überlegen, welchen Vermittler man mit seinem Darlehensgesuch beauftragt. Gänzlich verzichten kann man dabei auf jene Kreditvermittlungen, welche Kreditvorkosten unabhängig vom Erfolg der Darlehensanfrage in Rechnung stellen. Hier gilt es – wie so oft im Leben – das Kleingedruckte in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen genau zu studieren.

Nicht unerwähnt bleiben soll in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass insbesondere Kreditinteressenten mit schlechter bis sehr schlechter Bonität das Internet als Anlaufstelle sehen, eventuell doch einen Kredit zu erhalten. Das viel zitierte Stichwort in diesem Zusammenhang heißt Schweizer Kredit und bezeichnet spezielle Kleinkredite, welche von Schweizer Banken für deutsche Antragsteller mit schlechter Schufa Auskunft bereit gestellt werden. Schweizer Kredite sind deutlich höher verzinst als reguläre Ratenkredite, ein festes Arbeitsverhältnis ist für einen positiven Kreditbescheid zwingende Voraussetzung.

Oliver Sinz,

Informationen zum Autor "chakran":


E-Mail: info(at)online-finanz.info
Web:

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Die 10 neusten Artikel Die 10 beliebtesten Artikel